Wie verliebt er sich in mich – Tipps?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. Oktober 2011

Anmerkungen: Das Gefühl unglücklich verliebt zu sein, kennt wahrscheinlich jeder. Oft liegt es daran, dass man gar nicht wahrgenommen wird oder sich durch seine Unsicherheit nur selbst im Wege steht. Daher gibt es hier ein paar Tipps wie sie ihn verliebt machen kann.
1
Damit man sich in seiner Haut wohl fühlt, sollte man immer Kleidung tragen, in der man sich gut fühlt und einer selbst sein kann. Dabei muss aber darauf geachtet werden, dass die Kleidung dennoch schön und vielleicht auch ein bisschen ausgefallen ist.
2
Wenn er sich im selben Raum befindet, beispielsweise auf einer Party oder in der Schule, den Augenkontakt hin und wieder einmal ein paar Sekunden länger als gewöhnlich halten. Auch wenn es sich zunächst komisch anfühlt, werden doch erste Signale gesendet.
3
Darauf achten, ob er auch von sich aus hin und wieder herüberschaut oder sich durch Bemerkungen oder Andeutungen annähert. Wenn dies der Fall ist, nicht zu schüchtern sein. Lieber die offensive ergreifen und ihn nach seiner Telefonnummer fragen.
4
Kommt es zu einer Verabredung, kann ihm im Gespräch einiges signalisiert werden. So ist es beispielsweise sehr positiv, sich für seine Interessen zu begeistern. Nachzufragen und gegebenenfalls selbst etwas beisteuern zu können.
5
Des Weiteren kann während der Unterhaltung die Körpersprache genutzt werden: Arme nicht verschränkt halten, lieber mal durch „Zufall“ seinen Arm berühren. Nur kurz und wie wenn es selbstverständlich wäre.
6
Auch ist es wichtig über seine Macken großzügig hinweg zu sehen und sich seiner Sprache anzupassen. Wenn sie ihn wirklich beeindrucken will, sollte sie ganz sie selbst bleiben. Dass heißt auch, zu ihren Schwächen stehen und die Stärken kennen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung