Wie schreibt man eine Inhaltsangabe oder Zusammenfassung?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. November 2011

Was man braucht: Stift und Papier oder Computer
Kostenpunkt: /
Schwierigkeit: Mittel
Anmerkungen: Das Schreiben einer Inhaltsangabe/Zusammenfassung ist in viele Situationen nötig. Folgende Hauptpunkte sollte man immer beachten:
Eine Inhaltsangabe/Zusammenfassung besteht aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Schluss.
Man schreibt sie immer in Präsens, also Gegenwart.
Wenn im Text die Ich-Form verwendet wird, muss die in die Er-Form umgeschrieben werden.
Statt der wörtlichen Rede darf man nur die indirekte Rede verwenden. Statt: Sie sagt „sie hat Hunger“ muss man also schreiben: Sie sagt, sie habe Hunger.
Man muss immer neutral und sachlich bleiben und sollte trotzdem den Text in eigenen Worten zusammenfassen. Also nicht zitieren.
1
Einleitung:
Der erste Punkt einer Inhaltsangabe/Zusammenfassung ist immer die Einleitung.
Der Leser sollte hier in Kurzform folgende Informationen erhalten:

1. Die Art des Textes (Kurzgeschichte, Roman, Bericht)
2. Den Titel des Textes
3. Den Namen des Autors
4. Den Entstehungszeitpunkt des Textes
5. Den Ort bzw. die Umgebung, in der die Handlung statt findet
6. Die Hauptpersonen
7. Die Handlung in max. 2 Sätzen als kurzer Vorblick.

2
Hauptteil:

Im Hauptteil muss man die wichtigsten Punkte des Textes in prägnanter und sachlicher Form zusammenfassen. Folgende Punkte sollte man
berücksichtigen und erwähnen:

1. Die Ausgangssituation der Handlung oder des Textes. Zu welcher Zeit an welchem Ort und zu welchen Bedingungen?
2. Dann muss man den Inhalt neutral Abschnitt für Abschnitt zusammenfassen.
Die Motivation und Ziele müssen immer aus der Sicht der handelnden Personen wieder gegeben werden. Nicht aus der eigenen. Auch der Ablauf der Handlung muss eingehalten werden.

3
Schluss:
Im Schluss sollte man die Kernaussage herausarbeiten.

1. Was war die Absicht bzw. Motivation des Autors?
2. Gibt es besondere Gestaltungsmerkmale in dem Text und wenn ja, was ist die Wirkung?
3. Welche eigene Meinung hat man zu dem Thema. (Muss man nicht)
4. Welches Fazit kann man ziehen. (Muss man nicht).

Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung