Wie schreibt man ein Brief?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  7. November 2011

Was man braucht: Schreibutensilien, Papier, PC, Schreibmaschine
Schwierigkeit: mittel
1
Oben links auf dem Briefbogen kommt die eigene Adresse.
2
Etwa zwei Zeilen tiefer schreibt man die Adresse des Empfängers.
3
Auf der gleichen Höhe wie die Adresse des Empfängers wird das Datum linksbündig gesetzt.
4
Wieder zwei Zeilen tiefer kommt unter die Adresse der Betreff.
5
Nun lässt man etwa drei Zeilen frei und fängt mit der Anrede an (sehr geehrte(r) Herr/Frau ­xxxxx) und setzt dahinter ein Komma.
6
Dann wird klein weiter geschrieben.
7
Nun wird kurz erläutert, um was es im Schreiben geht.
8
Einen Absatz später folgt der Hauptteil des Briefes.
9
Zum Ende des Schreibens verabschiedet man sich mit “mit freundlichem Gruß oder mit freundlichen Grüßen”.
10
Darunter folgt immer, auch wenn der Brief per PC oder Schreibmaschine erstellt wird, die Unterschrift persönlich.
11
Will man dem Brief Kopien beilegen oder andere Unterlagen, kommt noch linksbündig unter der Unterschrift in einer neuen Zeile das Wort “Anlagen”.
12
Darunter werden die verschiedenen Anlagen aufgelistet.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung