Wie kann man ein Biene Maja Kostüm selber machen?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. August 2011

Was man braucht: passende Kleidung (Hemd oder Shirt, Strumpfhose), Gürtel, Schminke, Haarreif oder Spiralfedern, Pappe, Holzstock, Alufolie, Gummiband
Kostenpunkt: individuell verschieden
Zeitaufwand: ca. eine Stunde
Schwierigkeit: mittel
1
Als Erstes kauft man sich Kleidung in der Farbkombination schwarz/gelb. Man kann aber auch bereits vorhandene Kleidungsstücke sozusagen „aufpeppen“: Dazu kann man zum Beispiel ein schwarzes Hemd oder Shirt mit gelben Querstreifen versehen oder auch bemalen; auch ein schwarzer Rock kann mit Querstreifen bestückt werden.
2
Eine passende Strumpfhose ist selbstverständlich ein Muss! Diese sollte ebenfalls mit Streifen versehen sein.
3
Anschließend fertigt man einen Haarreif an und biegt ihn dabei so zurecht, dass dadruch die zwei Fühler entstehen. Dafür kann man auch Spiralfedern verwenden.
4
Flügel aus Pappe gehören ebenfalls zu dem Kostüm. Diese kann man anschließend an der Verkleidung mit einem Gummiband befestigen.
5
Mit einem in Alufolie gehüllten Holzstock kann man wunderbar den Stachel an dem Kostüm befestigen. Am besten gelingt dieses, wenn man ihn an dem Gürtel platziert.
6
Abschließend darf natürlich genügend Schminke in schwarz/gelb nicht fehlen!
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung