Wie kann man die Einhebelmischer Kartusche wechseln?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. Januar 2012

1
Der Wechsel einer Kartusche des Einhebelmischers ist nicht schwer, so können Sie diesen wahlweise von einem Profi oder selbst durchführen.
2
Sollten Sie sich für den selbstständigen Wechsel der Kartusche des Einhebelmischers entschieden haben, so gehen Sie wie folgt vor.
3
Bitte beachten Sie jedoch, dass ein tropfender Wasserhahn nicht immer auf einen Defekt hinweisen muss, so ist die Kartusche des Einhebelmischers mit Keramikscheiben besetzt, diese sorgt für die nötige Dichtheit.
4
Sollten sich an der Kartusche Kalkablagerungen abgesetzt haben, so reicht das Einweichen in einer Kalklösung.
5
Sollte die Kartusche hingegen beschädigt sein, so müssen Sie diese durch eine neue ersetzen.
6
Drehen Sie zunächst die Wasserzulaufeckhähne zu und öffnen anschließend den Mischer.
7
Verschließen Sie im Anschluss das Wasserbecken mit dem Stöpsel, so können abgebaute Kleinteile nicht verloren gehen.
8
Ziehen Sie die kleine Schraube unter dem Kalt-Warm-Kennzeichen heraus und ziehen danach den Griff ab.
9
Nachdem Sie dies getan haben wird die Kartusche des Einhebelmischers sichtbar.
10
Ziehen Sie die Befestigungsschrauben der Kartusche raus.
11
Nun können Sie die Kartusche problemlos herausziehen, reinigen oder wechseln.
12
Setzen Sie die gereinigte, oder neue Kartusche wieder ein und befestigen diese mit den Befestigungsschrauben.
13
Anschließend stecken Sie den Griff wieder auf und befestigen diesen ebenfalls mit der passenden Schraube.
14
Öffnen Sie abschließend die Wasserzulaufeckhähne und verwenden den Einhebelmischer wie gewohnt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung