Wie kann ich selber einen Kegel basteln?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Februar 2012

Was man braucht: CD (ersatzweise Unterteller oder Teller) notfalls Zirkel, Bleistift, Tonkarton, Schere, Kleber
Kostenpunkt: 0,50 bis 1 Euro für den Tonkarton
Zeitaufwand: 5 bis 10 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Legen Sie die CD oder den Teller auf den Tonkarton und zeichnen Sie den Umriss mit dem Bleistift nach. Es entsteht ein Kreis.
2
Schneiden Sie den Kreis mit der Schere aus, falten ihn in der Mitte und schneiden ihn an der Faltlinie auseinander.
3
Mit dem Zirkel können Sie den Kreis in der gewünschten Größe fertigen. Falls der Kegel für eine Mathematik-Arbeit gedacht ist: Der Zirkelabstand entspricht der Kegelhöhe.
4
Markieren Sie beim Halbkreis an der geraden Linie die Mitte. Legen Sie nun nur noch die beiden geraden Kanten übereinander und kleben sie diese aufeinander fest. Fertig ist der Kegel.
5
Soll Ihr Kegel breiter sein, schneiden Sie z.B. nur ein Viertel aus dem Kreis heraus. Soll der Kegel spitzer werden, muss die Form weniger als 180 Grad betragen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung