Wie kann ich rückwärts einparken

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: ausreichend große Parklücke zwischen zwei am Straßenrand parkenden PKWs
Zeitaufwand: ca. 0,5-5 min
Schwierigkeit: abhängig vom fahrerischen Können
Anmerkungen: Die Anleitung bezieht sich auf das seitliche rückwärts Einparken, nach rechts, zwischen zwei am Straßenrand parkenden PKWs. Die Größe der Parklücke ist abhängig vom fahrerischen Können und sollte mindestens das einachtelfache der eignen PKW-Länge betragen. Das Fahrzeug verfügt über keinerlei elektronische oder mechanische Einparkhilfen.
1
Man setzt den rechten Blinker, fährt neben das vordere Auto und hält.
2
Um den Verkehr zu beobachten, blickt man in den Rückspiegel und wartet bis die Strasse frei zum Zurücksetzen ist.
3
Dann legt man den Rückwärtsgang ein, lässt die Kupplung kommen und gibt wenig Gas.
4
Gleichzeitig beobachtet man das hintere seitliche Fenster des vorderen Autos. Sobald es im eigenen rechten hinteren Seitenfenster zu verschwinden droht, schlägt man das Lenkrad scharf nach rechts ein. Ziel ist ein 45° Winkel zum Straßenrand.
5
Dann stellt man die Räder wieder gerade und rollt in die Parklücke bis man mit dem eigenen Körper ungefähr auf Höhe der linken Seite des vorderen Fahrzeugs ist.
6
Nun schlägt man das Lenkrad scharf nach links ein und lässt den Wagen gerade richten.
7
Jetzt steht man in richtigem Abstand mit nach links eingeschlagenen Rädern.
8
Passen die Abstände nicht, stellt man die Räder gerade und rangiert etwas nach vorn und hinten bis man mittig zwischen den beiden parkenden Fahrzeugen steht.
9
Abschließend stellt man den Motor ab und sichert den Wagen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung