Wie kann ich meinen Energieanbieter wechseln

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

1
Ihren Energieanbieter können Sie wie folgt wechseln.
2
Überprüfen Sie zunächst die Kündigungsfrist Ihres Energieanbieters.
3
Diese findet sich in Ihrem Energie- oder Liefervertrag wieder.
4
Setzen Sie anschließend ein Kündigungsschreiben auf.
5
6
Bei der Sonderkündigung handelt es sich um ein Kündigungsschreiben nach einer Preiserhöhung.
7
Füllen Sie dazu die aufgeführten Felder aus.
8
Bitte denken Sie an die Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Kundennummer.
9
Verlangen Sie eine Bestätigung Ihrer Kündigung seitens Ihres Energieanbieters.
10
Senden Sie das Kündigungsschreiben immer per Einschreiben.
11
So können Sie im Fall der Fälle nachweisen, dass Sie die Kündigung tatsächlich abgesendet haben und Ihr Energieversorger diese auch erhalten hat.
12
Nachdem Sie das Kündigungsschreiben versandt haben, können Sie auf der folgenden Internetseite einen Energieanbietervergleich durchführen www.check24.de/strom-gas/strom/
13
Bei einem Onlineabschluss können Sie bares Geld sparen.
14
Der Grund liegt darin, dass Sie keine Serviceleistungen eines Mitarbeiters in Anspruch nehmen.
15
Somit sparen Sie diese Leistung ein.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung