Wie kann ich meine Bahncard kündigen – Formular

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

1
Sollten Sie sich für die Kündigung Ihres Bahncard Abos entschieden haben, so sollten Sie einiges beachten.
2
Jedes abgeschlossene Abonnement, sei es die Bahncard 25, die Bahncard 50 oder die Bahncard 100 läuft für 1 Jahr.
3
Die Kündigungszeit jedes Abonnements beläuft sich auf 6 Wochen vor Ablauf des Abos, senden Sie Ihr Kündigungsschreiben daher frühzeitig ab, sodass sich das Abonnement nicht automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.
4
Setzen Sie zunächst ein ordnungsgemäßes Kündigungsschreiben auf, eine Vorlage steht Ihnen dabei auf der folgenden Internetseite zum kostenlosen Download bereit www.spam-info.de/download/bahncard-abo-kuendigungsvorlage.pdf
5
Tragen Sie nach dem Download der Vorlage Ihren Namen, Ihre Anschrift, das aktuelle Datum, die 16-stellige Bahncard-Nummer, eventuell vorhandene Bahncard Zusatzkarten und Ihre Telefonnummer ein.
6
Drucken Sie das Kündigungsschreiben anschließend aus und unterschreiben dies.
7
Sollten Sie sich entscheiden ein eigenes Kündigungsschreiben aufsetzen zu wollen, so verlangen Sie unbedingt eine schriftliche Bestätigung Ihres Kündigungsschreiben seitens der deutschen Bahn.
8
Versenden Sie im Anschluss Ihr Kündigungsschreiben unbedingt als Einschreiben mit Rückschein, so können Sie im Fall der Fälle die Versendung des fristgerechten Kündigungsschreiben nachweisen.
9
Da die Kündigung schriftlich erfolgen muss, ist von einer Versendung des Kündigungsschreiben via Email oder per Fax unbedingt abzuraten.
10
Richten Sie Ihr Kündigungsschreiben per Einschreiben mit Rückschein an die folgende Adresse:
DB Fernverkehr AG
Bahncard-Service
60643 Frankfurt am Main
11
Sollten noch Fragen offen sein, so nehmen Sie unter der folgenden Telefonnummer mit einem Servicemitarbeiter der deutschen Bahn Kontakt auf: 01805-340 035 (14 Cent/Minute).
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung