Wie kann ich mein räumliches Vorstellungsvermögen trainieren

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: Computer, Internetanschluss
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Machen Sie mal wieder ein Puzzle; es müssen ja nicht gleich 10.000 Teile sein.
2
Beginnen Sie mit einem Motiv, das Sie anspricht, vielleicht 200 bis 500 Teile für den Anfang. Hier setzen Sie außer logischem Denken auch räumliches Denken ein.
3
Setzen Sie das Puzzle zusammen. Wenn möglich, nehmen Sie das Puzzle wieder auseinander, um es ein zweites Mal in kürzerer Zeit zusammenzusetzen. Staunen Sie, wie schnell unser Gehirn in der Lage ist, sich Dinge zu merken.
4
Nutzen die Aufgaben bei www.focus.de/D/DB/DB19_neu/DB1912/db1912.htm zum Trainieren Ihres räumlichen Vorstellungsvermögen. Schon nach kurzer Trainingszeit werden Sie stellen, wie schnell Sie sich verbessern können.
5
Trainieren Sie möglichst täglich, schon fünf bis zehn Minuten reichen aus. Versuchen Sie, Figuren zusammenzusetzen; diese Übung eignet sich auch gut für Anfänger. Trainingsbeispiele finden Sie bei www.ahano.de/gehirnjogging-gedaechtnistraining/raeumliches-vorstellungsvermoegen/.
6
Besonders anschaulich wird Ihr Training, wenn Sie beginnen, die Figuren auszuschneiden und zusammenzusetzen. Dies lässt sich auch mit Würfeln, Kegeln und anderen Figuren durchführen. Auf diese Weise trainieren Sie spielend Ihr Vorstellungsvermögen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung