Wie kann ich Lieder / Musik vom iPad löschen?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. Januar 2012

Was man braucht: iTunes (mindestens Version 9.1), USB-Kabel von Apple (im Lieferumfang enthalten)
Zeitaufwand: Die Zeitdauer variiert je nach Menge der zu löschenden Lieder.
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Um Musik von Apples iPad löschen zu können, benötigt man das Programm iTunes. Es ist nicht möglich Musik direkt vom iPad aus zu löschen. Die ganze Musikverwaltung (löschen und hinzufügen) kann nur auf einem PC oder Mac durchgeführt werden.
1
Die Software iTunes kann in der aktuellen Version über den Link www.apple.com/de/itunes/download/ kostenlos heruntergeladen werden. Die E-Mail-Adresse muss nicht angegeben werden.
2
Nach abgeschlossener Installation muss das Programm geöffnet werden.
3
Das iPad muss man über das USB- und Ladekabel mit dem Computer verbinden. Die Software sollte das iPad automatisch erkennen und mittels eines Symbols darstellen.
4
Um die auf dem Gerät abgelegten Musik-Dateien einsehen zu können, muss das Symbol mit Hilfe eines einfachen Mausklicks angewählt werden.
5
Die verfügbaren Musik-Dateien sollten nun aufgelistet werden. Durch die integrierte Suchfunktion kann man bestimmte Titel filtern.
6
Man kann die markierten Dateien entweder durch Drücken der „Entf“-Taste oder durch einen rechten Mausklick und Anwahl des Feldes „Löschen“ entfernen.
7
Wenn alle gewünschten Daten auf diese Weise gelöscht wurden, muss eine Synchronisation des iPads durchgeführt werden. Je nach Speicherkapazität und zu löschenden Dateien kann die Dauer dieses Vorgangs von wenigen Sekunden bis zu mehreren Minuten variieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung