Wie kann ich Hornzipfel entfernen lassen

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Anmerkungen: Unter „Hornzipfel“ oder auch „Hornzipfelchen“ verbirgt sich die medizinische Bezeichnung Hirsuties papillaris penis, oder Hirsuties papillaris coronae glandis. Es handelt sich dabei um Hautknötchen, welche beim Mann am Rande der Eichel sowie am Penisschaft entstehen können. In den meisten Fällen bilden sich die Zipfelchen in der Pubertät. Betroffene Männer leiden unter keinen körperlichen Beschwerden.
1
Hornzipfel können ausschließlich beim zuständigen Facharzt (Facharzt für Dermatologie) beseitigt werden. Dieser arbeitet dabei mit örtlicher Betäubung und trägt die Hornzipfel sant unter dem Einsatz schonender Radiowellen ab. Meist entstehen keine Narben und zurück bleibt ausschließlich glatte Haut.
2
Da Hornzipfel aber nicht zu der Gattung der Warzen, der Missbildungen, der sexuell übertragbaren Krankheiten gehört und auch kein Anzeichen auf das Fehlen von Hygiene gibt, ist es nicht unbedingt notwendig diese Knötchen entfernen zu lassen.
3
Dennoch sollte beim Verdacht auf ein Vorliegen von Hornzipfeln der Arzt aufgesucht werden, da die Erscheinung der Knötchen ähnlich der von Feigwarzen ist. Eine Krankheit, welche auf alle Fälle behandelt werden muss.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung