Wie kann ich Filme / Videos vom iPad löschen?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Oktober 2011

Was man braucht: USB- und Ladekabel von Apple, iTunes
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Die Zeitdauer kann je nach Videogröße variieren.
Schwierigkeit: niedrig
Anmerkungen: Je nach vorhandenem Videotyp muss bei der Löschung unterschiedlich vorgegangen werden.
1
Die Übersicht über vorhandene Videos muss im iPad-Menü aufgerufen werden. Nachdem das gewünschte Exemplar ausfindig gemacht wurde, sollte mit dem Finger für zwei Sekunden auf den Film gedrückt werden.
2
Wenn dies erfolgt ist, muss der “Löschen”-Knopf erscheinen. Drückt man auf das “X” wird die Filmdatei vollständig entfernt.
3
Wer ein Video löschen möchte, welches nicht über den Apple-Store erworben wurde, muss eine andere Vorgehensweise nutzen. Hierfür wird das USB- und Ladekabel sowie die aktuelle Version von iTunes benötigt.
4
Das iPad muss über das Kabel mit dem Computer verbunden werden.
5
Wenn iTunes geöffnet wurde, werden alle Daten des iPads dargestellt. Unter der Rubrik “Videos” sollte das gewünschte Exemplar vorhanden sein.
6
Mit einem einfachen Mausklick kann selbiges ausgewählt und gelöscht werden.
7
Im letzten Schritt muss eine Synchronisation durchgeführt werden. Das iPad bemerkt, dass die Video-Datei nicht mehr erwünscht wird und löscht diese automatisch.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung