Wie kann ich einen Olivenbaum schneiden / zurückschneiden

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

1
Olivenbäume vertragen einen starken Schnitt meist sehr gut. Unter ähnlichen Bedingungen wie beim Schnitt einheimischer Obstbäume ist der Olivenbaum zu schneiden. Wichtig ist, dass das Wetter zum Schnittzeitpunkt nicht extrem heiß oder trocken ist. Der beste Zeitpunkt liegt im Frühling.
2
Der Haupttrieb soll immer um Einiges länger als die Seitentriebe sein und wird nicht mehr als ein Drittel eingekürzt.
3
Altes und abgestorbenes Holz entfernt man regelmäßig. Ein zu dichtes Wachstum in der Baummitte wird durch das Ausdünnen der Äste vermieden. Die Sonne muss auch an die mittleren Zweige kommen.
4
Lange Triebe, die ins Innere der Baumkrone wachsen, müssen entfernt werden. Auch in der Krone nach oben strebende Zweige schneidet man ab.
5
Über schon vorhandenen Knospen am Zweig schneidet man die Triebe darüber weg. Die Seitentriebe kürzt man ein und versucht, eine gefällige Form, entweder klassisch rund oder leicht oval, aus der Krone herauszuarbeiten. Es soll viel Licht und Luft an die Zweige dringen, das ist wichtig für ein gesundes Wachstum des Baumes und für das Tragen von Früchten.
6
Mit einem Feinschnitt hält man den Olivenbaum dann in Form. Radikale Schnittmaßnahmen sind nicht ständig erforderlich, es genügt ein jährliches leichtes Auslichten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung