Wie kann ich eine Harlekinweide schneiden / zurückschneiden

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: Gartenschere
1
Die Harlekinweide muss, um nicht zu verwildern, regelmässig beschnitten werden. Überalternde Auswüchse sind bei Zierhölzern krankheitsanfällig, junge Triebe sind widerstandsfähiger.
2
Ein Formschnitt ist durch den kräftigen und schnellen Wuchs der Zweige nur sehr schwer möglich. Zu eng gewachsene Zweige sollten in den Frühlings- und Sommermonaten regelmässig herausgeschnitten werden, ebenso abgestorbene oder beschädigte Zweige und Triebe.
3
Optimal ist ein natürlicher herunterhängender Wuchs, bei dem nur der obere Teil des Baumes beschnitten wird.
4
Ein kräftiger Rückschnitt vor dem Winter sollte Anfang September erfolgen, zu einem späteren Zeitpunkt kann es vorkommen, das sich Neuaustriebe nicht mehr festigen und den Winter nicht unbeschädigt überstehen.
5
Im Frühjahr sollten die Äste bis zu 2/3 gekürzt werden, die Weide treibt dann umso stärker aus und bekommt auch ihre typischen rosa Blüten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung