Wie kann ich eine Babymütze stricken

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: Wolle in 2 Farben mit ca. Lauflänge 120m/50 g, Nadel Nr. 4,5
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Anleitung für Größe 50 (in den ersten Wochen, M = Maschen, N = Stricknadeln, R = Reihen, re = rechte Maschen, li = linke Maschen
1
72 M in Farbe 1 mit N 4,5 anschlagen, dann 2 R im Bündchenmuster stricken (1 M re, 1 M li), sodann 6 cm glatt rechts weiterstricken.
2
Danach 7 R in Farbe 2 glatt rechts stricken und im Anschluss daran wieder in Farbe 1 weiterstricken, bis 16 cm Gesamtlänge erreicht sind. (Achtung, in 12 cm Beginn der Abnahme – siehe nächster Schritt)
3
In 12 cm mit der Abnahme beginnen für die Kopfrundung. 7 M re stricken *2 M re zusammenstricken, 1 überzogene Abnahme (= 1 M abheben, 1 M stricken, die abgehobene Masche über die gestrickte heben), 16 M re stricken, ab * 2 x wiederholen, 2 M re zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 überzogene Abnahme, 7 M re stricken. 1 R ohne Abnahme.
4
Diese 2 R so lange wiederholen bis 8 M übrig bleiben, die Abnahmen werden dabei immer an gleicher Stelle gearbeitet.
5
Durch die restlichen 8 M wird der Faden gezogen und gut vernäht. Die Naht wird verschlossen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung