Wie erstelle ich ein gutes Plakat

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: Plakat, Bilder, Schere, Klebstoff, Filzstifte/Eddings, Informationsquelle
Zeitaufwand: mind. 1 Stunde
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Grundlage für ein gutes Plakat ist die ausreichende Information. Auf einem Plakat sind Edding oder Filzstift zu verwenden, da sie am besten lesbar sind.
1
Zuerst muss überlegt werden, was das Plakat aussagen bzw. hervorheben soll. Es muss auf die Zielgruppe abgestimmt werden. Das heißt Sprache und Stil müssen angepasst werden.
2
Die wichtigsten Informationen müssen nun auf das Plakat gebracht werden.
3
Auf dem Plakat muss das Thema in der Überschrift genannt werden. Es werden viele Bilder verwendet. Die Erläuterungen dazu sollen nur stichwortartig aufgeschrieben werden, oder in kurzen Sätzen mit der wichtigsten Information. Die Schrift muss groß genug sein, damit sie von Weitem lesbar ist.
4
Die Bilder düfen nicht verpixelt sein und müssen von Weitem noch erkennbar sein. Ob die Bilder symmetrisch oder asymmetrisch angeordnet sind, ist nicht wichtig.
5
Auf dem Plakat sollen keine großen Lücken sein, da es sonst den Eindruck von Informationsmangel erweckt. Allerdings soll es auch nicht von Bildern und Texten überschüttet sein. Das stiftet Verwirrung.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung