Wie erkenne ich meinen Seelenpartner

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: eine Person und eine Verbindung zu sich selbst
Kostenpunkt: geschenkt
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Ein Seelenpartner ist eine Person zu der man sich von Anfang an hin gezogen fühlt.
1
Es heißt ja, dass alle Menschen dieser Erde einen Seelenpartner haben. Wie erkennen? Die ist nicht einfach, dennoch gibt es Anzeichen, dass man seinem Lebensmensch begegnet ist.
2
Man fühlt sich zu einer Person sofort hingezogen und empfindet ein tiefes Gefühl für sie. Ebenso glaubt man, diese Person ein Leben lang zu kennen, man spricht mit ihr das erste Mal so, als hätte man sich gestern erst gesehen.
3
Ein unbeschreibliches elektrisches Gefühl entsteht und man erkennt sich sofort sobald man sich in die Augen sieht. Wie ein Blitz der den Körper durchfährt, steht man da und kann, womöglich, kein Wort sagen und zittert womöglich (wie Herzklopfen beim Ersten Daten)
4
Ein Gefühl der Unzertrennlichkeit kommt auf und bei Augenkontakt verliert man Zeit und Raum.
5
Es besteht zwischen den beiden Personen eine Verbindung ohne Hindernisse. Man kommt außerordentlich gut miteinander zurecht. Man gibt gerne, erwartet im Gegenzug nichts von der anderen Person.
6
Es durchströmt einem das Gefühl tiefer, uneingeschränkter Verbundenheit. Nie zuvor dagewesene Gefühle steigen in einem hoch und gibt einem das Gefühl zu schweben.
7
Aus esoterischer Sicht verbindet diese beiden Personen eine innige Liebe aus früheren Leben, die sich nun in der jetzigen Zeit fortsetzt wie es vorhergesehen war.
8
Daran erkennt man einen Lebensmensch oder Seelenmensch und wirklich jeder Mensch auf dieser Welt kann froh sein, wenn er seinen gefunden hat.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung