Wie erkenne ich, dass er mich mag?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Januar 2012

Was man braucht: Geduld, Verständnis, Empathie, Antizipation
Zeitaufwand: von Sekunden bis Monaten
Schwierigkeit: kann leicht sein, kann unheimlich schwer sein, je nach dem Kandidaten gegenüber
Anmerkungen: Ein Anleiter, um zu erkennen, ob der Auserkorene nicht nur mit einer befreundet sein will, sondern sie auch liebt.
1
Der Auserwählte zieht eine große Show vor seinen Kumpels ab, wenn du einen Raum betrittst oder ihr euch zufällig in der Stadt begegnet.
2
Er fixiert dich und seine Augen leuchten (bei ganz durchschaubaren Fällen), wenn er mit dir redet.
3
Er betrachtet dich umso intensiver, wenn du etwas Neues, Kurzes oder Körperbetontes trägst.
4
Wenn er mit dir redet, interessiert er sich für alles, was du so machst, auch für belanglose Dinge, die einen Jungen sonst nicht interessieren dürften.
5
Er geht mit dir einkaufen und harrt aus.
6
Er setzt sich neben dich, auch wenn ziemlich viele freie Plätze irgendwo noch sind.
7
Er gelt sich die sonst ungestylten Haare, erzählt von einem völlig neuen, coolen Hobby und lädt dich ins Kino ein, ohne Clique oder andere dabei.
8
Er ist nett zu kleineren Geschwistern von dir und macht dir Komplimente ungefragt.
9
Aber Vorsicht: Viele Jungs wollen einfach nur flirten und meinen es nicht ernst mit einer vollzogenen Beziehung. Machoverhalten ist weitverbreitet, das ist die Crux in vielen Sachen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung