Wie berechnet man Quadratmeter – m2

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

Was man braucht: Taschenrechner
Zeitaufwand: 1 Minute
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wie man Quadratmeter (m2) berechtet ist eigentlich ganz leicht. Dazu benötigt man lediglich die passende Formel, je nach zu berechnender Fläche. Die wichtigsten Formeln werden hier genannt.
1
Das Quadrat und das Rechteck sind die einfachsten geometrischen Flächen. Die Berechnung der Fläche erfolgt über Multiplikation der beiden Kantenlängen: A [m²] = b [m] * h [m] .
2
Dreiecke berechnet man, indem man die Grundkante mit der halben Höhe multipliziert: A [m²] = b [m] * 1/2 h [m] .
3
Für die Ermittlung der Fläche eines Trapezes ist zunächst die Länge der unterschiedlich langen gegenüberliegenden Kanten zu bestimmen. Hierfür werden Längen der unterschiedlichen Kanten addiert und anschließend durch zwei geteilt. Das Ergebnis ist mit der Höhe des Trapezes zu multiplizieren. A [m²] = (B,unten [m] + b, oben [m] ) / 2 * h [m] .
4
Bei der Berechnung von Kreisflächen fließt die Kreizahl Pi ein. Es ist der Kreisradius im Quadrat mit der Zahl Pi (3,14159…) zu multiplizieren. A [m²] = r² [m²] * Pi.
5
Für die Berechnung komplexerer Flächen verwendet man eine mathematische Formelsammlung z. B. de.wikipedia.org/wiki/Formelsammlung_Geometrie#Fl.C3.A4chen
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung