Wie berechne ich Warmwasser – Betriebskostenabrechnung?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. September 2011

Was man braucht: Zählerstände, Taschenrechner
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: je nach Anzahl der Wohneinheiten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Die Betriebskosten für das Warmwasser können nur berechnet werden, wenn das Volumen des verbrauchten Warmwassers bekannt ist. Andernfalls rechnet man mit 18% der Gesamtheizkosten.
1
Zur Berechnung der Warmwasserkosten gilt die Formel: Brennstoffverbrauch = 2,5 X Volumen Warmwasser in qm x (Warmwassertemp. -10)/ Heizwert.
2
Anschließend kann auf Grundlage der Abrechnung des Versorgers und dem gerade berechneten Brennstoffverbrauch die Betriebskosten für das Warmwasser für eine Wohneinheit berechnet werden.
3
Die restlichen Brennstoffkosten werden als Heizkosten erfasst und dem Mieter berechnet. Rechtlich ist die Abrechnung der Heizkosten und damit auch der Warmwasserkosten in der Heizkostenverordnung geregelt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung