Was sind gute Tipps für das erste Mal – für Jungs?

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. November 2011

Anmerkungen: Für Jungs wie für Mädchen, ist das erste Mal ein besonderer Moment, da er den Schritt zum Erwachsen – Werden symbolisiert. Nicht nur Mädchen haben Ängste und Fragen, die vor dem ersten Mal sehr präsent sind. Hier die wichtigsten Tipps für IHN!
1
Da Mädchen oft länger brauchen, bis sie sich ihr erstes Mal zutrauen, ist es als Junge wichtig, nicht zu drängen. Es ist okay, wenn sie weiß, dass man gerne mit ihr schlafen möchte. Sie sollte sich aber auf keinen Fall unter Druck gesetzt fühlen.
2
Daher ist es wichtig zunächst Vertrauen aufzubauen und viele Zärtlichkeit auszutauschen, ohne miteinander zu schlafen. Auch beim Petting, können beide große Lust und Befriedigung empfinden.
3
Es sollte also schrittweise bis zum Sex gehen. Immer ein Stück weiter. Geht es ihr zu weit, wird sie ein Signal senden. Wichtig ist es, dieses nicht zu ignorieren.
4
Beim ersten Sex sollte man an einem Ort für sich sein. Da es beim ersten Mal am besten ist, in Missionars- oder Reiterstellung miteinander zu schlafen, sollte der erste Sex nicht im Auto stattfinden.
5
Ist man völlig nackt und erregt, ist es Zeit das Kondom über zu streifen. Dafür als erstes die Packung aufreißen, ohne das Kondom zu beschädigen.
6
Dann die Vorhaut zurück streifen, mit der Abrollrichtung nach außen aufsetzen, die Spitze zusammendrücken und das Kondom schließlich ganz abrollen.
7
Die Benutzung des richtigen Kondoms, sollte vorher geübt werden, da sich Kondome beispielsweise in ihrer Größe unterscheiden.
8
Sollte die Erektion nachlassen, bevor es zum Eindringen in die Scheide kommt, nicht in Panik verfallen. Besser ist es, sich zu entspannen, sie zu küssen und zu liebkosen, bis man wieder erregt ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung