Was kostet das Bremsbeläge wechseln – Kosten

Themenübersicht > Top Anleitungen     Veröffentlicht von: Gabriel -  25. April 2012

1
Eine Montage neuer Bremsbeläge beinhaltet das Wechseln der Bremsscheiben und Bremsklötzer.
2
Die Kosten variieren dabei nicht nur von Anbieter zu Anbieter, sondern auch von Fahrzeug zu Fahrzeug, so betragen die Kosten für die Montage durch einen Fachmann zwischen 30,00 Euro und 60,00 Euro.
3
Die verwendeten Ersatzteile belaufen sich auf 50,00 Euro bis 150,00 Euro für die Bremsklötze und 80,00 Euro bis 200,00 Euro für die Bremsscheiben.
4
Die Bremsen weisen eine Lebensdauer von 30000 bis höchsten 90000 km auf, dabei unterscheiden sich die verwendeten Bremsen von Fahrzeug zu Fahrzeug.
5
Wollen Sie den Wechsel der Bremsbeläge selbst vornehmen, so gehen Sie wie folgt vor.
6
Fahren Sie Ihr Fahrzeug auf eine Hebebühne und entfernen die Reifen.
7
Nehmen Sie sich anschließend eine Drahtbürste zur Hand und reinigen die Bremsen und den Bremssattel.
8
Lösen Sie nach der Reinigung zunächst den Bremssattel und danach die Bremsklötzer.
9
Achten Sie dabei darauf, dass der Bremsschlauch weder gedehnt, noch gequetscht wird.
10
Schrauben Sie anschließend die Bremsscheiben ab und reinigen gründlich die Radnabe.
11
Beschmieren Sie diese im Anschluss mit Kupferpaste.
12
Nachdem Sie dies getan haben, können Sie mit der Montage beginnen.
13
Achten Sie sorgsam darauf, dass sich die Bremsscheiben nicht verkanten.
14
Um die Bremsklötze anschließend in die geeignete Lage zu bringen, sollten Sie das Bremspedal einige Male durchtreten.
15
Sollten diese sich nach der Montage ordnungsgemäß in Stellung gebracht haben und die Bremsscheiben drehbar sein, so können Sie Ihr Fahrzeug wieder von der Hebebühne fahren.
16
Stellen Sie abschließend in einer Probefahrt fest, ob die Bremsen ordnungsgemäß arbeiten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung